Datenschutzhinweise für die Nutzung des Extranets des Medizinischen Dienstes Bund, der dort angebotenen Datenbanken und InfoMeD

Die Wahrung Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für den Medizinischen Dienst Bund ein wichtiges Anliegen.

Wir wollen Ihnen daher an dieser Stelle die Grundregeln unseres Umganges mit personenbezogenen Daten im Extranet des Medizinischen Dienstes Bund erläutern.

Informationen, die wir erheben

Wenn Sie das Extranet des Medizinischen Dienstes Bund und daran angegliederte Datenbanken nutzen, werden durch den Internet-Server (Web-Server) des Medizinischen Dienstes Bund automatisch technische Zugriffsdaten aufgezeichnet und ausgewertet. Diese Daten können jedoch nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden. Einzelne Benutzer bleiben hierbei dementsprechend anonym.

Technische Zugriffsdaten

Zu diesen Daten gehören zum Beispiel Informationen über den verwendeten Internet-Browser und das verwendete Betriebssystem, die Verweildauer in unserem Angebot und die in unserer Website aufgerufenen Seiten, Datenbanken und abonnierten Dienste. Diese Daten werden beim Aufruf einzelner Internet-Seiten durch ihren Internet-Browser an unseren Web-Server übermittelt.

Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen, um die Attraktivität und Bedienbarkeit der Angebote im Extranet des Medizinischen Dienstes Bund stetig zu verbessern und um mögliche technische Probleme zu erkennen.

Auswertung von Nutzerdaten mit Matomo (ehemals Piwik) (betrifft nur InfoMeD)

InfoMeD benutzt Matomo, ein Open-Source-Programm für die Analyse von Internetseiten. Die Logdaten von Matomo werden auf einem eigenen Server des Medizinischen Dienstes Bund gespeichert und dort ausgewertet. Serverstandort ist Deutschland. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an den Server des Medizinischen Dienstes Bund übertragen und dort gespeichert. Informationen über die Benutzung von InfoMeD werden nicht an Dritte oder zur Analyse auf andere Server übertragen. Die im Rahmen von Matomo erhobenen Daten werden vom Medizinischen Dienst Bund nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass im Rahmen von Matomo keine persönlichen Daten erhoben werden. Es werden lediglich anonyme Nutzungs-Informationen über die Nutzung der Website erfasst.

So können Sie unter Beibehaltung von Cookies die Verarbeitung von Daten durch Matomo steuern bzw. verhindern (betrifft nur InfoMeD, da nur durch Matomo Cookies gesetzt werden)

Persönliche Daten

Persönliche Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, wenn Sie uns diese Angaben von sich aus mitteilen. Dies kann zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage, einer Umfrage, oder im Falle einer von Ihnen gewünschten Kontaktaufnahme der Fall sein. Die in diesem Fall übermittelten Daten gehen direkt an den Medizinischen Dienst Bund und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wie wir Ihre Angaben verwenden

Der Medizinische Dienst Bund erhebt, verarbeitet und nutzt alle durch Ihre Besuche in unserem Internet-Angebot anfallenden personenbezogenen Daten (Kontaktaufnahme) nur entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz persönlicher Daten.